Sonderpreis für Projekt „WEGBAR – barrierefreie Naturerlebnisse im Münsterland“.

Ein erstmals von der NRW-Stiftung ausgelobter Sonderpreis steht unter der Überschrift „Heimat ohne Hindernisse“ und geht an das Projekt „WEGBAR – barrierefreie Naturerlebnisse im Münsterland“. Sieben Projektpartner haben sich in Münster zusammengeschlossen, um barrierefreie Naturlehrpfade, Erholungsgebiete und Umweltbildungsprogramme zu schaffen. Harry K. Voigtsberger, Ehrenpräsident der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, sagte in seiner Laudatio: „Das Projekt führt Menschen zusammen, und es können alle davon profitieren – Jung und Alt, mit oder ohne Handicap.“

Foto: Preisverleihung Inklusionspreis 2018

Artikel vom 17.07.2018 09:11 Uhr